Okinii – Sushi & Grill

Vorneweg muss ich sagen, dass das Okinii Düsseldorf City natürlich in einer Stadt liegt, welche die größte japanische Community Deutschlands beherbergt. Sprich man findet Sushi Restaurants in einer Hüller und Fülle. Mein Plan an diesem Abend war es, einer Empfehlung des Hotels zu folgen und der Tokyo Lounge einen Besuch abzustatten. Leider war dieser Genuss Tempel ausgebucht und selbst für 1 Person an der Bar war kein Platz mehr zu ergattern. So ging es weiter und ich bin durch Zufall dann beim Okinii Sushi & Grill gelandet.

Schon von Außen war mir diesen Lokal sympatisch. Dezent gehalten, große Fensterfront  und ein elegantes ansprechendes Ambiente und oh Freude, der letzte Einzelplatz an der Bar hatte auf mich gewartet. Links neben mir saß eine junge Frau (Kategorie Escort), die ich ansprach um mir Hilfe beim System in diesem Haus zu holen. Man hat ein Ipad vor sich, ein paar klassische Speise- und Getränkekarten und leider die Error Meldung auf dem Display! Sollte es hier schon vorbei sein! Sicher nicht…Madame war nicht gewillt mit mir zu sprechen aber 2 Minuten später stand ein freundlicher Kellner hinter mir, aktivierte mein Ipad und es konnte losgehen.

All you can eat – Okinii way. Das heißt 26,– EUR, wenn man innerhalb von 2,5 Stunden 5 Bestellungen aufgibt und diese auf verzehrt. Pro Bestellung wählt man 5 Dishes. Diese bestehen teilweise aus 3 Sushi oder nur aus 1 Stück. Suppen, Salate zählen Einzeln und Specials werden nochmals extra berechnet. Man hat pro Gang 15 Minuten, dann kann man die neue Bestellung losschicken. Alles was nicht aufgegessen wird zahlt man nochmals! Super! Bei der heutigen Maßlosigkeit finde ich das klasse. In dieses Restaurant würde ich in jedem Fall wieder hingehen. Ich habe meine 5 Runden gerade so geschafft! Die letzten Happen waren das Dessert mit zwei überbackenen Raffaelo und zwei überbackenen Bananen. MEGA lecker war es hier!

Ich war in der City beim Essen und es gibt in Düsseldorf noch ein zweites Restaurant beim Medien Hafen. Weitere Lokale sind in Köln, Essen, Wiesbaden und Saarbrücken.

So kommt Ihr hin:

 

 

 

Bootshaus Bar & Grill

Gestern war so ein schöner sonniger Tag in Ulm, so dass wir uns an die frische Luft begaben und an der Donau entlang Richtung Bootshaus Bar & Grill schlenderten. Parallel zur Location kann man sehr gut an der Straße parken, wenn man mit dem Auto von außerhalb kommt. Sollte man hier nichts bekommen, so ist das Parkhaus „Am Rathaus“ zu empfehlen. (10 Minuten zu Fuß)

Aktuell (Januar 2017) findet man noch die „Winterspeisekarte„. Ich hatte mich für die getrüffelte Maronensuppe mit geräucherter Entenbrust und Mandelcroutons zur Vorspeise entschieden. Meeega! Wirklich super lecker!

bootshaus2

Zum Hauptgang hatten wir  das Zanderfilet auf der Haut gebraten, mit Rieslingsauce, Alblinsen und Thymiangnocchi. Hervorragend zubereitet…gerade die Rieslingsauch war zum Niederknien und ich hatte Glück, dass meine Frau mir das ein- oder andere Gäbelchen abgab.

bootshaus

Ich persönlich hatte die Ochsenbacken in Rotwein geschmort, mit winterlichem Gemüse und Kartoffel-Pastinaken-Stampf. Kein Fitzelchen hab ich übrig gelassen. Wirklich sehr zu empfehlen. Das Fleisch ist quasi im Mund zergangen. Wir waren jetzt längere Zeit nicht im Bootshaus, werden nach diesem Abendessen aber sicherlich wieder kommen. Applause ans Küchenteam und auch an den sehr freundlichen Service. Höflich und aufmerksam…sehr gut. Abgerundet durch einen wirklich guten Cappuccino, kann ich von einem sehr gelungenen Abend sprechen.

bootshaus1

Das Bootshaus auf der Donau besticht nicht nur durch sein erlesenes kulinarisches Angebot, auch die Lage auf dem Wasser und die offene Architektur machen es zu einer besonderen Location.

Restaurant und trendige Lounge – lassen Sie sich von dem einzigartigen Flair verzaubern und genießen Sie den Aufenthalt auf unserem Bootshaus (barrierefrei). So steht es auf der hauseigenen Homepage geschrieben und ist nicht gelogen!

WINTERÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag 17:00 Uhr bis 24:00 Uhr

Samstag 09:00 Uhr bis 01:00 Uhr

Sonn- & Feiertag 09:00 Uhr bis 24:00 Uhr

FRÜHSTÜCK

Samstag, Sonn- & Feiertag 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

So findet Ihr hin:

Nachtrag Besuch am 04.03.2017

Bei unserem heutigen Besuch mit einer lieben Bekannten, waren die Gnocchi lange nicht so lecker und auch der Fisch war sehr…nun sagen wir mal hart an der Grenz angebraten. Das abgebildete 300g Steak war sehr lecker und der Kartoffelstampf vorzüglich.