Top 10 Best Burlesque Clubs in London

Guten Morgen ihr Lieben! Für den 22. April bin ich auf der Suche nach einer guten Burlesque Show in London. Diese Top 10 könnten schon mal eine Hilfe zur Auswahl sein…ich freue mich natürlich über zusätzliche Empfehlungen von Euch.

Cheers,

Sascha

Quelle: Top 10 Best Burlesque Clubs in London

MAHABIS – nothing else

Ich bin nun wirklich kein Hausschuh Fan. Aber nachdem ich diese sensationellen Teile auf Instagram entdeckt hatte…kamen Sie auf meine „Was wünsch ich mir Liste“. Schön das meine Besten um ich herum immer aufmerksam sind (nun gut ich habe Ihnen gefühlte 200x davon erzählt), so gab es von einem guten Freund zum Geburtstag die MAHABIS in meiner gewünschten Ausfertigung. Schönes Grau mit blauer Sohle. Sicherlich werden in den nächsten Jahren noch ein paar Farben hinzu kommen, aber bis aufs Weitere bin ich happy und die Schuhe tragen sich super bequem. Für rund 90,– EUR kein Schnäppchen aber unique!

569de5f825e9b_255_207

Super Slipper die für den Innenbereich und mit den „Anklick-Sohlen“ auch für den Außenbereich geeignet sind. Super Hingucker! Dem Team aus London einen Applaus!

de6f3af0ca39c402967231e7eb36bd7b

The Mayfair Hotel London

Nach vielen Trips nach London City hatten wir nun auf der Agenda, über Sylvester nach London zu reisen. Ich durchstöberte gerade den Click&Mix Bereich bei Expedia und meine Aufmerksamkeit wurde auf das The Mayfair Hotel London gelenkt.

880,–  € pro Person inkl. Flug für 7 Tage!!! Wow!!! Das ist für London und für diese Lage ausgewöhnlich gut. Normalerweise war ich immer in Bayswater oder Paddington untergebracht, umso mehr freute ich mich über diese Lage. Meiner Frau war das relativ egal, denn für Sie war es die erste Reise in diese Metropole!

Das Hotel war nur ein paar Schritte von der Underground Station Green Park entfernt. Dort waren wir von London Heathrow angekommen. Was soll ich sagen…wer in London bisher in Hotels gewohnt hat die unter die Kategorie „I couldn´t swing a cat“ gefallen sind (bedeutet man kann keine Katze am Schwanz packen und schwingen ohne das Sie sich den Kopf anstößt), für den war dieses Hotel schon überwältigend! Piccadilly Circus / Fortnum&Maison / Buckingham Palace…Alles in unmittelbarer Nähe. Genau gegenüber ist das japanische Restaurant Nobu (kommt im Film Notting Hill vor)…sehr angesagt!

Das Zimmer war super und wir hatten sogar die Möglichkeit die berühmte Neujahrsparade von dort zu sehen. Zu diesem Preis würde ich das Hotel immer wieder buchen. Frühstück war hierbei nicht inbegriffen, aber bei der Vielzahl der Cafes drum herum war dies auch nicht nötig und im Zweifel wahrscheinlich sowieso viel günstiger.

Fazit: Groß / Sauber / Chic / Porno

Sehr sehr geil!!!

Cheers
Sascha