Rainforest Cafe – CHICAGO

Wie der Name Rainforest Cafe schon sagt, beschäftigt sich diese Restaurant Kette mit dem Thema Regenwald/Jungle. Die Dekoration ist sehr aufwendig und in weiten Teilen auch authentisch gehalten. Geräusche wie im Urwald, Wasserfälle, Kreischende Affen und trötende Elefanten sind witzig anzusehen, wobei ich es jetzt nicht so prickelnd fand, einen verstaubten Plastikrüssel über den Tisch gewischt zu bekommen (gesehen am Nachbartisch). Dazwischen Aquarien mit tropischen Fischen und Korallen. Ein Spass für groß und klein. Auch die Speisekarte orientiert sich an diesem Thema. Bunte Cocktails, exotische Steaks, Jungle Pizza und so weiter. Um die Kids kümmert sich das Personal besonders liebevoll. Im angrenzenden Shop können Jungle-Souveniers gekauft werden. Lage: ca. 4 Blocks westlich der Michigan Avenue zwischen der Ohio und Ontario Street. Es ist ein typisches Themen-Restauraunt welches hauptsächlich in den USA zu finden ist. International kann man mitunter in Tokyo, London und natürlich in Dubai dort einkehren.

Solltet Ihr einmal in Chicago sein…so findet Ihr hin:

 

Alternativ befindet sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite der größte McDonald der Welt!!! Bekanntlich in Chicago gegründet, ist hier die Filiale mit Rolltreppe und Elvis Presley Garage. Zudem noch das Hard-Rock-Cafe und das „Fast-Food-Viertel“ ist perfekt!

Business Lunch at Seven Fish

Das griechische Restaurant „Seven Fish“ im Herzen von Ulm ist eine jüngere Erfolgsgeschichte der Ulmer Gastronomie. Von einem schönen Abendessen, über einen tollen Mittagstisch bis zu einer Weihnachtsfeier im 1. OG….man fühlt sich immer wohl.

image Lachsfilet mit einem Gläschen Grauburgunder 0,2L zu Mittag, begleitet mit saisonalem Gemüse. Sehr lecker. Abgerundet wurde es durch das Schokoladen Soufflé mit Vanille Eis und einem einfachen Espresso! Ein Traum.

image

Sollte es euch selbst einmal nach Ulm verschlagen, ist das Seven Fish in jedem Fall eine gute Adresse. Und so findet Ihr hin: